Unser Landingpage-System jetzt mit Erfolgskomponente.

Notizen zu der Episode

Inhaltsverzeichnis

Interview

[00:00:00] Herzlich willkommen zum Podcast Digitalisierungsplan.
[00:00:05] Du Unternehmer bist und ausziehen hast dein Unternehmen zu digitalisieren dann bist du hier genau richtig.
[00:00:14] Liebe Freunde der gepflegten Digitalisierungsplan in der heutigen Folge geht es um das Thema warum du niemals aufgeben solltest auch wenn du deine Dienstleistung nicht richtig vermagst bekommst.
[00:00:26] Mich erreichen immer mal wieder so Problemfälle von Unternehmen Freiberuflern selbständigen die halt eine extrem gute.
[00:00:37] Dienstleistung anbieten in ihrem Tagesgeschäft und in der Abwicklung echt extrem gut sind und extrem hohe Qualität liefern pünktlich liefern am genau die Kundenwünsche erfüllen,
[00:00:50] aber sich unheimlich schwer tun sich digital zu vermag.
[00:00:54] Konnte was ich über nicht immer in denen in die Prüfung gehe und in die Analyse gehe und schaue wie haben die ja Angebot vermarktet.
[00:01:04] Wie sind die.
[00:01:05] Gestartet was haben sie das umgesetzt was haben sie ist ja jetzt mal nicht lang genug durchgezogen wie haben Sie es umgesetzt dann zieht sich da leider immer so ein kleiner roter Faden raus das heißt.
[00:01:18] Ich gebe dir jetzt mal paar Impulse mit woran wahrscheinlich auch paar Impulse bei dir sein werden warum man erkennen dass man manchmal falsche Strategien fährt oder manchmal nicht den den den den Atem hattest durchzuhalten.
[00:01:34] Ich fasse mal zusammen also was ich immer wieder sehe ist.
[00:01:39] Es wird in der Regel kein Storytelling betrieben um die eigene Dienstleistung herum.
[00:01:45] Mit Storytelling meine ich jetzt nicht irgendeine Geschichte ich sag mal zu lügen oder zu erzählen die nicht der Wahrheit entspricht sondern es wird im Prinzip nicht dass das Produkt oder die Dienstleistung emotionalisiert als Geschichte.
[00:02:01] Jeder der da draußen startet mit einem einen einem Produkt oder einer Dienstleistung.
[00:02:07] Der hat mir Geschichte der hat einen warum der hat einen Antrieb warum er das tut was er tut und der will damit was bewirken da mit was auflösen.
[00:02:19] Aber meistens steckt in dieser in der dieser Ursprung oder diese dieser Grund warum er losgelaufen ist schmeißen steckt da ne ganz tolle Geschichte dahinter die eigentlich es wert ist erzählt zu werden.
[00:02:31] Und diese Geschichte,
[00:02:33] am bleibt im Kopf der Zielgruppe in bei den Kunden die das Hören das heißt immer immer wieder wichtig dass du in deinem Markt in deiner Werbung nach draußen auch in deinem Vertrieb Angus und diese Geschichte auf greifst.
[00:02:48] Und den Nutzen oder das für deinen Kunden nutzt.
[00:02:53] Und das ist halt das wird in der Regel fast gar nicht gemacht die wenigsten beherrschen das überhaupt.
[00:02:59] Na also ist sorry telling bedeutet nicht wir sind seit 18 Jahren am Markt und liefern täglich tolle Produkte das ist kein storytelling.
[00:03:08] Ja am also da muss ich wirklich sagen also das man mit einer der größten Hebel die wir nicht nur bei uns selbst gemerkt haben sein auch bei anderen und sorry tanning wohnt halt einfach unterschätzt.
[00:03:21] Der zweite Punkt den ich sehe ist es es wird versucht mit kostenlosen Traffic Ergebnisse zu erzielen.
[00:03:30] Und das kriege ich halt nicht hin.
[00:03:33] Na also früher hat man vielleicht Anzeigen in Zeitungen geschalte in Fachmagazin Interesse Verteilung RC und es ist einfach extrem wichtig dass du hingehst und dein Angebot testest.
[00:03:45] Das heißt selbst wenn dein Angebot du sagst dass es sauber geschliffen damit kann man dann draußen gehen und das mache viele Jahre so selbst da musst du es manchmal nachjustieren.
[00:03:55] Unter es wirklich einfach testen also es hilft nichts.
[00:04:00] Es muss das Angebot am Markt getestet werden und das kannst Du am effektivsten mitbezahlt Werbung machen.
[00:04:07] Das z.b. aus eigenen eigener Geschichte also wenn ich ein neues Thema teste dann baue ich dafür,
[00:04:13] explizit für das Thema mache ich vorne in der Recherche kriege ich überhaupt genügend Nachfrage am Markt suche mir die 10 12 15 wichtigsten Begriffe raus,
[00:04:23] die die Leute in den Google Suchschlitz eingeben,
[00:04:26] Anbau dafür Edwards anzeigen und Bau dafür Landingpages ist halt also für 15 Begriffe 15 etwas anzeigen und 15 Landingpages so dass das Thema immer sehr spitz und zielgenaues.
[00:04:39] Am sieht niedlich auf Landingpages die natürlich schon eine gute Grund ist einmal Grundstruktur haben wo ich weiß dass die schon mindestens 5 oder 8% des 12 XE wandeln,
[00:04:50] ja
[00:04:50] und dabei meine ich nicht irgendwie nur eine E-Mail-Adresse einsammeln sondern damit meine ich halt Kontaktdaten Anfragen also Name Telefonnummer E-Mail-Adresse oder sogar ein Termin durch eine Terminplanung.
[00:05:01] Und dann gehe ich mit 500 bis 1000 € nach draußen investiere die und schaue mir an kriege ich für dieses Kapital genügend Nachfrage und Einblendungen,
[00:05:12] und wenn ich einen bennungen kriege bei den Suchmaschinen klicken genügend Leute drauf und wenn die draufklicken wer davon handelt.
[00:05:20] So und dann sehe ich relativ schnell in den ersten 3-4 Tagen ist er meinem tagesansatz von 100 € da siehst du Sellerie tief schnell wo die Reise hingeht und kannst dann Sachen nachjustieren
[00:05:32] Kampagnen wegnehmen Kampagnen hinzunehmen Texte umformulieren Anzeigen neu formulieren
[00:05:37] Arm wieder starten also du musst schnell nachjustieren aber du kriegst eigentlich innerhalb einer Woche.
[00:05:43] Mit 500 € oder 1000 € Einsatz innerhalb einer Woche kriegst du sehr schnell ein Thema vermarktet hat konkrete Anfragen,
[00:05:50] und kannst die abarbeiten telefonisch und kriegst erstmal raus sind das überhaupt die Wunschkunden die ich haben will die zu mir passen,
[00:05:59] ja und wenn nein wie kriege ich die richtigen also da kriegst du relativ schnell schnell Futter,
[00:06:05] ja und du bist ja damit noch nicht ist ja jetzt mal du hast ja doch nicht professioneller aufgestellt also das merke ich immer wieder es wird nicht getestet da draußen zu wenig getestet,
[00:06:16] und es wird mit zu wenig Kapitaleinsatz in der Werbung und wenn wir mal ehrlich sind ja also.
[00:06:24] Wenn du 100000 € Jahresumsatz oder eine Million Jahresumsatz Mast Hey er muss auch mal 10000 € in der Werbung investieren können.
[00:06:33] Im Monat wenn 100000 machst also sieht sie magischen 10% die ziehen sich halt im digital marketing so ein bisschen durch bei mein sind 6% beim anderen 4% bei Mama 8 beim anderen 12.
[00:06:45] Das ist von Branche zu Branche und von Dienstleistung zu Dienstleistung unterschiedlich aber entscheidend ist.
[00:06:52] Und du kannst im bezahl Bereich Werbung.
[00:06:56] Schnell testen schnell Ergebnisse erzielen und Bude Lerneffekte ausziehen deswegen ist wichtig das zu tun.
[00:07:05] Und die zweite dritte Sache die ich immer wieder merke ist.
[00:07:10] Die meisten gehen zu früh auf sie investieren mal 300 € platzieren womöglich ihre Werbung noch bei Facebook,
[00:07:17] benutzen kann Storytelling machen plakativ nur Bild und vielleicht eine Textanzeige,
[00:07:22] emotionalisieren nicht Ihr Produkt schicken den Traffic sogar offener Standard startwebseite auf die Startseite wo es eh alles verpufft,
[00:07:31] und haben wir keine saltate oder schicken das bei Google schalten Sie Werbung und schicken den Traffic auf die Startseite,
[00:07:39] und kriegen keine Resultate die Energie diese aufgeben verpufft haben 500 € oder 1000 € investiert haben kein Ergebnis,
[00:07:47] oder wenig Ergebnis oder wenig Anfragen und sagen dann hat ja alles nichts gebracht für mich funktioniert das nicht weil sie geben zu früh auf.
[00:07:57] Die Schwierigkeit herrscht wenn du Produkte wenn du Produkte digital vermarktet brauchst du Leute die Ahnung davon haben und das schon mehrfach selbst gemacht haben,
[00:08:06] nicht nur am eigenen Leibe sondern auf der andere und die halt einfach ein extrem gutes Wissen da drin haben und das auch umsetzen können.
[00:08:13] Nicht jedes Produkt ist im jeden Kanal richtig zu vermarkten aber wenn du,
[00:08:18] MZ richtig Produkt die richtigen Kanäle auswählst eine richtige Geschichte entwickelst eine richtige Inszenierung wählst dann kriegst du das Ding auch platziert am Markt und das ist dann gar kein Thema mehr.
[00:08:30] Ja also der dritte. Halt einfach durchhalten und falsch falsch falsche Strategien anwenden IV. Den ich immer mal wieder merke ist,
[00:08:40] Angst,
[00:08:43] ich setz mal auch mal All-In zu gehen in sich zu investieren in die Werbung und es ist ja ist ja so,
[00:08:53] ich investiere ja Geld in der Werbung weil ich ja letztendlich Anfragen haben will aber ich investiere das Geld letztendlich nicht wenn die Werbung sind nicht nur ist ihre das Geld in das Know-how in das Wissen in mich selbst und natürlich auch in das Unternehmen oder dass meine Mitarbeiter,
[00:09:06] und fassen wir uns jetzt mal am Herz was kostet mich eine Vollzeitkraft die ich mit Schleppe im Unternehmen.
[00:09:15] Ja von Jahresgehalt Beispiel von von 40000 was kostet die mich wenn die ein Monat nur Bockmist baut.
[00:09:24] Und nur physisch anwesend ist mal ganz polarisierend was kostet mich die Dame oder der Herr mindestens 5000 €.
[00:09:33] Also warum verdammt noch mal soll ich nicht zwei oder 3000 € in der vernünftige Werbung mal investieren und mal einen einen einen Tester mega losschicken und mal schauen ob der rennt,
[00:09:43] Anschluss das schlimmste was passieren kann ist dass der nicht funktioniert.
[00:09:47] Aber Mathematik lügt nicht das heißt ich kann schon jetzt sagen dass Sachen funktioniert oder nicht weil ich eine flüchtige Grund Analyse mache.
[00:09:56] Unterm was ist schlimmer ein Mitarbeiter mit Schleifen.
[00:10:00] Er nicht so funktioniert wie man das sich einge vorstellt oder im Unternehmen mit den Kollegen nicht somit arbeitet oder eine digitale Strategie die man um wendet die nicht beim ersten Mal zündet aber anschließend plötzlich doch 100.
[00:10:14] Also die ist die Frage die ich mir stellen muss und was ist teurer ja dieselbe K-Frage kann ich auch dann Stellen beim Gesellschafter.
[00:10:21] Teppich Gesellschafter mit mir im Unternehmen rum die nur Geld kosten mir Nerven und Zeit Kosten und mir nicht eigentlich das Abheben was ich will und setze aber dadurch nicht eine digitale Strategie um,
[00:10:35] weil ich dann selber ist einmal gefangen bin das hilft keinem weiter.
[00:10:40] Also in den Gesprächen die besonderen letzten Monaten und Jahren mitgekriegt haben es immer wieder.
[00:10:48] Dass die Leute halt nicht die Ergebnisse erzielt haben die sie haben wollten.
[00:10:54] Und manchmal auch nicht die richtigen Leute mit dieser Aufgabe betreut haben und ich kann halt nicht,
[00:11:03] ich sage jetzt mal einen Festangestellten eine Aufgabe ihn mitbetreuen die eig nicht so zu seiner Kernkompetenz zählt NAS ich kann nicht sagen er lieber Mitarbeiterentwicklung bitte eine Story.
[00:11:18] Für mich und der hat doch nie Storytelling getrieben weiß aber wie man gute isamar Pressetexte schreibt.
[00:11:25] Ja da der tut sich schwer damit.
[00:11:29] Dann ist es effizienter ein storyteller ohne Ghost weiter zunehmen der Stories schreibt oder einer der Drehbücher schreibt der kann schnell eine Geschichte zusammen Schaufeln als dir klar ist.
[00:11:40] Und der zieht die sogar noch so auf und inszeniert die so dass dass dass das Drehbuch anschließend auch noch abgefilmt werden kann.
[00:11:48] Und wenn du dann zweiteres Futter hast also es geht darum wie inszeniert du deine Dienstleistung und der Puls den du heute mitnehmen kannst ist und darauf bitte ich dich.
[00:11:59] Wenn eine Strategie bei dir im Unternehmen nicht funktioniert hat,
[00:12:02] dann kann es daran liegen dass du entweder zu früh aufgegeben hast die falschen Leute hattest dass die falsche Energie in die falsche Richtung gelenkt hast damit meine ich zB Werbeanzeigen die falsche Richtung gelenkt hast,
[00:12:14] und deswegen kann ich dir nur Hilfestellung geben und sagen du kannst zu uns Kontakt aufnehmen wir machen gerne für dich eine Potenzialanalyse und finden heraus was ist schief gelaufen und zeigen dir einen kompletten,
[00:12:27] Handlungsplan wie das auch mal anders geht und begleiten Dich auf dem Weg dorthin denn unser Versprechen ist wir bei Seiten die ich bis zum Erfolg,
[00:12:36] und dafür stehen wir halt ein dafür sind wir halt angetreten und im Hintergrund gerade entwickelt sich bei uns so neues Produkt,
[00:12:45] wir richten uns ein bisschen auf das Thema Vermarktung von Softwareunternehmen aus und testen da verschiedenste Sachen und schließen uns da gerade zusammen mit mehreren Unternehmen,
[00:12:58] anbei wir vermerken dass jeder in seinem Teilbereichen extrem hohe Kompetenzen der extrem hohe Qualität liefert,
[00:13:07] wir aber in Zusammenschluss einfach ist ja jetzt mal eine wunderschöne Rakete hinstellen können mit guten Zündstoff wir fliegen vielleicht nicht mit damit bis zum Mars aber den Mond kriegen wir drei Mal umrundet.
[00:13:22] Und das ist dass sowas gerade bei uns im Hintergrund passiert und wir richten uns ein bisschen neu aus dahingehend.
[00:13:32] Also für Unternehmen in stückweit zu unterstützen und Bereiche aus dem Gesundheitswesen das wird bei uns immer momentan stärker und ein Teil Handwerk,
[00:13:41] deiner vermerken da brodelt jetzt gerade langsam da muss jetzt langsam was passieren,
[00:13:48] weil manche spanischen haben wirklich so ein bisschen ne,
[00:13:51] den den Winterschlaf noch in den digital marketing ist aber auch nicht schlimm es entwickelt sich noch in den nächsten Jahren wichtig ist nur dass man dran bleibt,
[00:14:00] und wenn ein Produkt halt bei der ersten Vermarktung oder Dienstleistung nicht sofort zündet ist nicht schlimm dran bleiben weitermachen nicht aufgeben das ist der entscheidende Punkt weil dann,
[00:14:13] am Merkmal 40A Wärmezähler eine Strategie wir hatten den Fehler im Endeffekt Segmentierung Fehler in den kampagnensteuerung Fehler auf den Webseiten,
[00:14:21] ah okay Fehler Fehler bei der Storytelling bei die Inszenierung alles beheben und dann plötzlich zündet die Rakete,
[00:14:29] und dann passiert genau das was die meisten dann nicht mit eigentlich rechnen ist dann passiert sowas wie dass du Faktor 8 oder Faktor zehn mehr Anfragen bekommst.
[00:14:38] Und dann bricht meistens die Prozesskette dahinter um,
[00:14:42] also das kann ich auch erst erfahren sagen also Unternehmen die wo unterstützt haben die haben dann sonst weiß nicht ein oder zwei Anfragen in der Woche gekriegt,
[00:14:50] jetzt kriegen wir halt durch unser System mal so mal drei oder vier Anfragen am Tag,
[00:14:56] die Anfragen sind bezahlbar die Anfragen sind hoch nutzbar sind gut konvertierbar werden vom Vertrieb abgearbeitet und jetzt haben sie das Problem Mist jetzt können wir nicht nein so schnell produzieren wir wollen weil wir einfach die,
[00:15:10] die Power nicht haben da hinten hin jetzt wird er Prozesse etablieren und dazu gibt's dann bald eine neue Podcast Folge also wie du es schaffst eine Dienstleistung so zu systematisieren.
[00:15:22] Ja dass du halt daraus ein Produkt entwickeln kannst,
[00:15:25] Bonze das halt auch sehr mal Faktor 10:15 Uhr meiner draußen verkaufen kannst aber trotzdem gleichbleibende Qualität und.
[00:15:34] Leistungserbringung sichergestellt ist.
[00:15:38] Ich danke dir für deine Zeit als Impuls wie gesagt sucht das Gespräch mit uns jetzt im Nachgang gibt's dann noch mal kurz den Hinweis,
[00:15:47] an die du dich bei uns den Termin buchen kannst also zusammenfassend kann man sagen.
[00:15:54] Man kann jedes Produkt oder Dienstleistung passend inszenieren und vermag.
[00:15:59] Da draußen und auch wenn gesättigte Märkte sind und ein Haifischbecken ist dazu habe ich nur noch eine Folge gemacht also Platzierung von Dienstleister Produkt im Haifischbecken dann kriegst du es trotzdem vermarktet das ist kein Thema,
[00:16:13] eventuell ist der Preis London andere aber meistens nicht viel schwieriger weil die Strategien die wir anwenden sind halt meistens beim Mitbewerber nicht auf dem Schirm.
[00:16:22] Deswegen kriegen Gehalt Produkte oder Leistungen trotzdem vermarktet und und schaffen es somit auch,
[00:16:28] Unternehmen und auf Freiberufler und auch Einzelkämpfer so auszurichten und so zu positionieren dass sie nie wieder ein Thema
[00:16:36] Thema haben mit nicht genügend Nachfrage für ein Thema dann eher ein Problem haben mit wie kriegen sie diese Arbeit die da auf sie zukommt abgearbeitet aber diese Herausforderung gehen einige ganz gerne ein weil sie auch daran persönlich wachsen,
[00:16:50] und wir lieben es zu sehen wenn diese Menschen halt an ihren Herausforderungen wachsen,
[00:16:56] und wir denen dabei ein Stück weit bei geholfen haben.
[00:17:02] So ich freue mich auf ein Gespräch mit Dir und einen persönlichen Termin den du der im Anschlagseile buchen kannst und freue mich von Dir zu hören bis dahin setze paar Punkte um.
[00:17:13] Ein paar Impulse für dich mit und ich freue mich auf die nächste Folge mit dir dein Stefan.
[00:17:19] Wenn du aus dieser Folge heute eine Inspiration herausnehmen konntest dann war das nur eine Kostprobe.
[00:17:26] Wie würde sich dein Leben anfühlen wenn du jeden Tag neue Anfragen für deine Dienstleistung erhalten würdest die die richtig Spaß machen.
[00:17:34] Und wenn du diese Anfragen auch noch mit Leichtigkeit in ein Geschäft wandeln könntest prima oder.
[00:17:40] Ich lade dich ein mit mir ein Erstgespräch zu führen wo ich Dir nicht nur das System zeige sondern dir konkrete Daten zur Vermarktung gebe.
[00:17:48] Suche dir also jetzt bitte das Erstgespräch auf Digitalisierungsplan. Komm und ich freue mich auf unser Gespräch.
[00:17:56] Music.

Fazit

Wie würde es sich anfühlen, wenn Sie jeden Tag mehr Anfragen bekommen, als Sie aktuell wandeln können?

Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein Landingpage-System und eine Vermarktungsstrategie.
Beides zeige ich Ihnen in unserem persönlichen Termin.

In unserem Termin geht es ausschließlich um dem Einblick in die Vermarktungsstrategien mit unserem Landingpage-System.
Held 1 Held 2

Auf Grund unseres eigenen Engpasses...

Stefan Haab,
Geschäftsführer bei Conversion Optimierung mit Leidenschaft
Auf Grund unseres eigenen Engpasses, haben wir ein eigenes Landingpage-System entwickelt das dafür sorgt das wir täglich 6 relevante Anfragen bekommen.

Wie würde sich Ihr Business anfühlen wenn Sie Täglich anfragen erhalten?

Praxisbeispiel Landingpage-System: Erfolgserlebnis bei Pressebüro Laaks

"Die Arbeit mit dem Landingpage-System von Stefan Haab ist sicher, denkbar einfach und bei Fragen wird uns schnell weitergeholfen. Uns eröffnet das Tool neue und ungeahnte wirtschaftliche Perspektiven." - Peter Laaks PETER LAAKS - PRESSEBüRO LAAKS

Erfolgreiche Lead-Generierung durch einen Plan mit Prozessbegleitung in 7 Schritten.

Kundentestimonial
Pressebüro Peter Laaks
Kundentestimonial
Auszug der Landingpage pressearbeit.gesundheit.life

Beginn des Prozesses: März 2018

Analyse des Marktpotentials -
unter Beachtung von Mitbewerbern

Definition der aussichtsreichen Keywords -
und Festlegen der Longtail-Begriffe

Setup des Landingpage-Tools -
und Implementierung der DSGVO

Leadautomatisierung -
mit CRM und E-Mail-Kampagnen

Vermarktung der Landingpages -
als einzelne Kampagnen

Überwachung der Vermarktung -
und Pflege der Kampagnen

Kontinuierliche Begleitung -
für mehr stabiles Wachstum

Zwischenstand Dezember 2019:
Wir haben heute Anfragen von Unternehmen, die wir zuvor noch nicht hatten.

Praxisbeispiel Landingpage-System: Erfolgserlebnis bei FPZ Data Protection GmbH

"Das Landingpage-System von Stefan Haab ist der ideale Weg, um gezielt Informationen und Bestellung aus Kundensicht bereit zu stellen. Seitdem wir damit arbeiten, hat sich spürbar unser Supportaufwand entlastet und die Zahl der Bestellungen ist sprunghaft gestiegen. Ein Muss für jeden Unternehmer!" - Dr. Frank Schifferdecker-Hoch FPZ DATA PROTECTION GMBH

Erfolgreiche Lead-Generierung durch einen Plan mit Prozessbegleitung in 7 Schritten.

Kundentestimonial
Dr. Frank Schifferdecker-Hoch - FPZ Data Protection GmbH
Kundentestimonial
Landingpage dr-datenschutz.online

Beginn des Prozesses: März 2018

Analyse des Marktpotentials -
unter Beachtung von Mitbewerbern

Definition der aussichtsreichen Keywords -
und Festlegen der Longtail-Begriffe

Setup des Landingpage-Tools -
und Implementierung der DSGVO

Leadautomatisierung -
mit CRM und E-Mail-Kampagnen

Vermarktung der Landingpages -
als einzelne Kampagnen

Überwachung der Vermarktung -
und Pflege der Kampagnen

Kontinuierliche Begleitung -
für mehr stabiles Wachstum

Zwischenstand Dezember 2019:
96 Anfragen mit einer Wandlung von 50% in Umsatz

Das passiert, wenn wir Ihnen unser System zeigen:

Anhand von Beispielen erklären wir, wie das Landingpage-System funktioniert und zeigen Ihnen das Potential relevanter Suchbegriffe.

Prozessbeschreibung Prozessbeschreibung Prozessbeschreibung

Wenn wir heute, am 09. Dezember, beginnen würden:

1. Potentialanalyse -
wie Sie Marktführer in Ihrem Segment werden können.

2. Telefontermin -
zur Besprechung der Ergebnisse und Definition Ihrer Ziele.

3. Onboarding -
Zusendung der Zugangsdaten zum Landingpage-System.

4. Telefon-Interview -
zur Erstellung der Landingpage-Inhalte.

5. Beginn der Vermarktung -
mit teilautomatisierter Kampagnenerstellung.

Ergebnis innerhalb von 4 Wochen:
 

Sie erhalten einen Plan, wie Sie vorgehen müssen, um digitaler Marktführer für Ihre Leidenschaft zu werden.

Wie würde es sich anfühlen, wenn Sie jeden Tag mehr Anfragen bekommen, als Sie aktuell wandeln können?

Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein Landingpage-System und eine Vermarktungsstrategie.
Beides zeige ich Ihnen in unserem persönlichen Termin.

In unserem Termin geht es ausschließlich um dem Einblick in die Vermarktungsstrategien mit unserem Landingpage-System.