Unser Landingpage-System jetzt mit Erfolgskomponente.

Notizen zu der Episode

Inhaltsverzeichnis

Interview

[00:00:00] Liebe Freunde der gepflegten Digitalisierung mit planen.
[00:00:04] Meine heutige Folge geht es noch mal um das Thema Förderungen ich hatte schon mal eine Podcast Folge gemacht zu dem Thema Förderungen heute gibt es ein kleines Update dazu.
[00:00:15] Der erste Tag geht um den Bereich BAFA und überregional und der zweite Teil geht um NRW.
[00:00:25] Und ja wir sind jetzt seit fangen im ersten Tag an wir sind jetzt seit kann man sagen gut zwei Monaten.
[00:00:34] BAFA akkreditiert das heißt das Bundesministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle vergibt sogenannte Beratungs Mandate.
[00:00:43] Dann wenn durch akkreditieren lässt dann kannst du halt als BAFA Berater so förder Gutscheine.
[00:00:52] Für dich für deinen für deine Leistung nutzen und den Kunden halt durch diesen Antragsprozess führen so die BAFA hat folgende Konditionen.
[00:01:02] Für Bestandsunternehmen die länger als zwei Jahre am Markt sind gelten zweimal 3000 €.
[00:01:11] Andy zu räumen sind einmal mit 50% und einmal mit 80% Bezuschussung.
[00:01:17] 50 Prozent gibt es bei den alten Bundesländern und Berlin eingeschlossen und 80% bei den neuen Bundesländern,
[00:01:27] dann gibt es die Kondition für Unternehmen die noch nicht älter als zwei Jahre sind gibt es die Möglichkeit zwei Mal 4000 € zu räumen,
[00:01:38] da ist es so dass diese zweimal 4000 € auch die selben Konditionen haben nämlich 50% für die alten Bundesländern und 80% für die neuen.
[00:01:49] Dafür muss aber davor noch mal ein kurzes Beratungsgespräch bei einem Regionalpartner gemacht werden.
[00:01:57] Um halt zu prüfen ob diese Anfrage überhaupt oder ob dieses Vorhaben,
[00:02:02] überhaupt ja den den Nutzen stiften würde für das Unternehmen ja so kommen wir nun zum zweiten Teil in NRW da gibt es ein Update.
[00:02:14] Das heißt vorher gab es in Nordrhein-Westfalen
[00:02:19] den erinnere Zons Gutschein Digitalisierung und B mit jeweils 80% Bezuschussung das hat sich jetzt verändert
[00:02:27] am seitdem 307 da ist es so dass es gibt nur noch 70% statt 80% allerdings ist die Förderhöhe
[00:02:37] angestiegen und man kann A&B nach wie vor immer noch zusammen kombinieren amavi Analyse Baby
[00:02:47] Befähigung und Umsetzung und zusammen kann man jetzt heute fast also knapp 30000 € zusammen
[00:02:58] an Auftragsvolumen haben und kriegt halt 70% davon erstattet der Schein a ist halt rund 14.000 erscheint B halt
[00:03:09] mit rund 21.000 an Erstattung möglich so das hat sich gerne daran sich ein bisschen die Förderbedingungen noch dahin verändert zum Positiven für unseren Fall.
[00:03:21] Ja also wer damit überlegt seiner Webseite neu machen zu lassen der ist auf dem Holzweg das geht nicht.
[00:03:30] Es geht nämlich halt in die Förderbedingungen rum halt wirklich Veränderung in der Digitalisierung und mm Vorhang.
[00:03:39] Gut das waren so die Updates dazu dann sind wir eigentlich auch schon wieder am Ende heute also relativ kurz die Folge.
[00:03:47] Wenn du also Fragen dazu hast zu Förderungen oder Projektförderungen und du bist dir unsicher kann man denn irgend so ein Projekt fördern lassen ja oder nein dann sprich uns gerne darauf an.
[00:03:59] Wir haben in den letzten Jahren schon einige Förderung durch geklöppelt kennen die Prozesse dahinter wissen worauf zu achten ist und würden uns über deine Anfrage dazu freuen.
[00:04:13] So dann geht's auch direkt weiter gleich mit der nächsten Folge die ich aufnehme und die wird schon recht spannend werden,
[00:04:22] nämlich geht um das Thema ja wie soll ich eigentlich dafür dass ich mal sie mag Dominanz erreiche,
[00:04:29] organischen Index von Google.
[00:04:32] Konnte nicht nur die Möglichkeit habe mir Werbeanzeigen zu buchen sondern vielleicht auch mit meinem Thema halt mich im Markt da positioniere.
[00:04:43] Am das geht in der nächsten Folge und ja ich freue mich wenn du wieder rein hörst,
[00:04:49] und bis dahin dein Stefan wenn du aus dieser Folge heute eine Inspiration herausnehmen konntest dann war das nur eine Kostprobe.
[00:05:02] Wie würde sich dein Leben anfühlen wenn du jeden Tag.
[00:05:05] Neue Anfragen für deine Dienstleistung erhalten würdest die die richtig Spaß machen und wenn du diese Anfragen auch noch mit Leichtigkeit in ein Geschäft wandeln könntest,
[00:05:15] prima oder ich lade dich ein mit mir ein Erstgespräch zu führen wo ich Dir nicht nur das System zeige sondern dir konkrete Daten zur Vermarktung gebe buche dir also jetzt bitte das Erstgespräch Digitalisierungsplan. Com.
[00:05:30] Ich freue mich auf unser Gespräch.
[00:05:32] Music.

Fazit

Wie würde es sich anfühlen, wenn Sie jeden Tag mehr Anfragen bekommen, als Sie aktuell wandeln können?

Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein Landingpage-System und eine Vermarktungsstrategie.
Beides zeige ich Ihnen in unserem persönlichen Termin.

In unserem Termin geht es ausschließlich um dem Einblick in die Vermarktungsstrategien mit unserem Landingpage-System.
Held 1 Held 2

Auf Grund unseres eigenen Engpasses...

Stefan Haab,
Geschäftsführer bei Conversion Optimierung mit Leidenschaft
Auf Grund unseres eigenen Engpasses, haben wir ein eigenes Landingpage-System entwickelt das dafür sorgt das wir täglich 6 relevante Anfragen bekommen.

Wie würde sich Ihr Business anfühlen wenn Sie Täglich anfragen erhalten?

Praxisbeispiel Landingpage-System: Erfolgserlebnis bei Pressebüro Laaks

"Die Arbeit mit dem Landingpage-System von Stefan Haab ist sicher, denkbar einfach und bei Fragen wird uns schnell weitergeholfen. Uns eröffnet das Tool neue und ungeahnte wirtschaftliche Perspektiven." - Peter Laaks PETER LAAKS - PRESSEBüRO LAAKS

Erfolgreiche Lead-Generierung durch einen Plan mit Prozessbegleitung in 7 Schritten.

Kundentestimonial
Pressebüro Peter Laaks
Kundentestimonial
Auszug der Landingpage pressearbeit.gesundheit.life

Beginn des Prozesses: März 2018

Analyse des Marktpotentials -
unter Beachtung von Mitbewerbern

Definition der aussichtsreichen Keywords -
und Festlegen der Longtail-Begriffe

Setup des Landingpage-Tools -
und Implementierung der DSGVO

Leadautomatisierung -
mit CRM und E-Mail-Kampagnen

Vermarktung der Landingpages -
als einzelne Kampagnen

Überwachung der Vermarktung -
und Pflege der Kampagnen

Kontinuierliche Begleitung -
für mehr stabiles Wachstum

Zwischenstand Dezember 2019:
Wir haben heute Anfragen von Unternehmen, die wir zuvor noch nicht hatten.

Praxisbeispiel Landingpage-System: Erfolgserlebnis bei FPZ Data Protection GmbH

"Das Landingpage-System von Stefan Haab ist der ideale Weg, um gezielt Informationen und Bestellung aus Kundensicht bereit zu stellen. Seitdem wir damit arbeiten, hat sich spürbar unser Supportaufwand entlastet und die Zahl der Bestellungen ist sprunghaft gestiegen. Ein Muss für jeden Unternehmer!" - Dr. Frank Schifferdecker-Hoch FPZ DATA PROTECTION GMBH

Erfolgreiche Lead-Generierung durch einen Plan mit Prozessbegleitung in 7 Schritten.

Kundentestimonial
Dr. Frank Schifferdecker-Hoch - FPZ Data Protection GmbH
Kundentestimonial
Landingpage dr-datenschutz.online

Beginn des Prozesses: März 2018

Analyse des Marktpotentials -
unter Beachtung von Mitbewerbern

Definition der aussichtsreichen Keywords -
und Festlegen der Longtail-Begriffe

Setup des Landingpage-Tools -
und Implementierung der DSGVO

Leadautomatisierung -
mit CRM und E-Mail-Kampagnen

Vermarktung der Landingpages -
als einzelne Kampagnen

Überwachung der Vermarktung -
und Pflege der Kampagnen

Kontinuierliche Begleitung -
für mehr stabiles Wachstum

Zwischenstand Dezember 2019:
96 Anfragen mit einer Wandlung von 50% in Umsatz

Das passiert, wenn wir Ihnen unser System zeigen:

Anhand von Beispielen erklären wir, wie das Landingpage-System funktioniert und zeigen Ihnen das Potential relevanter Suchbegriffe.

Prozessbeschreibung Prozessbeschreibung Prozessbeschreibung

Wenn wir heute, am 09. Dezember, beginnen würden:

1. Potentialanalyse -
wie Sie Marktführer in Ihrem Segment werden können.

2. Telefontermin -
zur Besprechung der Ergebnisse und Definition Ihrer Ziele.

3. Onboarding -
Zusendung der Zugangsdaten zum Landingpage-System.

4. Telefon-Interview -
zur Erstellung der Landingpage-Inhalte.

5. Beginn der Vermarktung -
mit teilautomatisierter Kampagnenerstellung.

Ergebnis innerhalb von 4 Wochen:
 

Sie erhalten einen Plan, wie Sie vorgehen müssen, um digitaler Marktführer für Ihre Leidenschaft zu werden.

Wie würde es sich anfühlen, wenn Sie jeden Tag mehr Anfragen bekommen, als Sie aktuell wandeln können?

Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein Landingpage-System und eine Vermarktungsstrategie.
Beides zeige ich Ihnen in unserem persönlichen Termin.

In unserem Termin geht es ausschließlich um dem Einblick in die Vermarktungsstrategien mit unserem Landingpage-System.